Einkaufen
BB21
Vereine
Eichwalde
Aktuelles
Branchenbuch
Versicherungen


August 1912 eine Postkarte von Onkel Toms Hütte in der Karlstraße wird nach Neukölln verschickt


Onkel Toms Hütte in der Karlstrasse - hier auf einer Postkarte aus dem Verlag R.Thom Eichwalde - Diese Postkarte hat nach mehr als 100 Jahren wieder nach Eichwalde zurückgefunden und damit konnte
ein Bild auf der Landkarte zum 25. Bestehen Eichwaldes identifiziert werden, nachdem es Spekulationen gab, daß dieses Bild die erste Poststelle darstellen würde.
Bis jetzt ist es der einzige Beleg und es läßt sich nicht sagen ob dieses Gebäude eine Pension, ein Restaurant oder einfach ein Wohnhaus mit einem ausgefallenen Namen war.



Das ist die Landkarte, die nach bisherigem Stand zum 25. Gründungsjubiläum der Gemeinde Eichwalde bei Meisenbach und Riffart in Berlin Schöneberg angefertigt wurde. Ein Schönheitsfehler hat sich jedoch eingeschlichen - als Gründungsjahr ist 1892 vermerkt. Die Gründung war jedoch am 20.3.1893
Fast alle Bilder auf der Karte sind auch als Postkarte gedruckt worden - Das Bild vom einfahrenden Dampfzug ist als Ansichtskarte bis jetzt nicht aufgetaucht, alle anderen gibt es.


Heute ist es immer noch gemütlich in der Karlstrasse - nicht ganz heute ist es die Heinrich - Zille- Straße und es gibt hier noch mehr zu entdecken ...



Moderner sieht es hier heute aus, das historische Vorbild ist aber dank einer liebevollen Modernisierung noch zu erkennen.



Fotos
Eichwalde