Einkaufen
BB21
Vereine
Eichwalde
Aktuelles
Branchenbuch
Versicherungen


In der DDR gefeiert als Errungenschaft - bald erinnern nur noch ein paar Fotos an den Niedergang

Lange Zeit war die Betriebsberufsschule des VEB Geodäsie und Kartografie über die Grenzen von Eichwalde bekannt nicht zuletzt wegen der soliden Ausbildung.
Im August 2009 hat das Finanzministerium das Grundstück der ehemaligen Landesvermessungsschule in Eichwalde an den AWO Regionalverband Brandenburg e.V. verkauft.
Geplant ist ein Generationspark mit einer Kindertagesstätte sowie Wohnungen für betreutes Wohnen. Die rund 11.000 m² wechselten für ca. 200.000,- EUR den Besitzer.
In der DDR wurde für die Schaffung dieser Fäche die Havelstraße geteilt, der nördliche Teil ist seit dem eine Sackgasse.
Ob es eine Zukunft für dieses Projekt gibt im geplanten Überfluggebiet des Airport BER bleibt abzuwarten.


1. Juli 2012 Blick von der Havelstraße

1. Juli 2012 von der Tschaikowskistraße
Die Mensa ist schon zum grossen Teil abgerissen.
1.Juli 2012
19. August 2012
19. August 2012
19. August 2012
Während am heutigen Sonntag die Reste des Studentenwohnheims auf den Abriß warten entsteht an der Ecke zur Zeuthener Straße ein neues Eigenheim.

Doch die Idylle trügt

Sollte der Flughafen BER doch noch eröffnen wird es hier Lärm von oben geben und direkt vor der Haustür wird auch der Verkehrslärm zunehmen, die Nähe zur Eichwalder Badewiese ist dann keine Garantie mehr für Erholung ...

Und deshalb noch einmal aus aktuellem Anlaß - Unterschreiben Sie für das Nachtflugverbot ! Infos : Nachtflugverbot-BER.de



Fotos
Eichwalde