Demonstration gegen BBI am falschen Standort in Eichwalde


       

Anlageempfehlung
Jede Stimme zählt
Literaturtip
Startseite


Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_146
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_151
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_158
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_161
Wenn der Flughafen in Betrieb geht und der Größenwahn unserer Politiker sich schleichend einen Weg bereiten sollte, dann kommt auf die Gemeinschafft der Krankenversicherten über Jahrzehnte Kosten für die Behandlung der Folgen zu. Ein Bilanzposten den unsere Politiker nicht interessiert, weil das kommt nicht aus der Flughafenkasse, das bezahlen wir alle !
Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_164
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_167
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_168
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_172
Schulzendorf, Eichwalde, Schmöckwitz ... wären dann Dauerlärmzone ein Gebiet, daß viele qualifizierte Menschen sogar aus den alten Bundesländern angezogen hat um eine Zukunft aufzubauen würde verkommen. Jetzt sind diese Gemeinden noch kinderreich. Den Kindern zu Liebe werden Familien, die es sich finanziell leisten können hier wegziehen, zurückbleiben würden die die keine Chance haben, weil ihre Grundstücke dann wertlos und unverkäuflich sind. Und wenn man sowieso wegziehen muß warum dann nicht gleich aus Brandenburg wegziehen ? Daß Vertrauen auf den Rechtsstaat ist hier ohnehin kaum noch vorhanden !
Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_187
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_195
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_200
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_213
Auch wenn Bürgermeister Speer statt Baustopp immer seinen Plan B anführt, die einzige wirtschaftliche Lösung ist Plan BauStop. Klingt komisch - ist aber so nachzulesen im oben empfohlenen Buch. Wenn die Politiker mit der Ausrede kommen das geht nicht - es ist kein Geld da, dann braucht man nur mal nach Gorleben zu schauen für Atommülltransporte ist kein Polizeiaufgebot zu teuer, oder nach Afghanistan da spielt Geld auch keine Rolle oder wenn man eine Bank " retten muß " oder mal wieder den Euro stabilisieren oder für verfassungswidrige Diäten (Siehe Link ) oder ... ( leider zu wenig Platz)

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12054756/492531/Rechtsstaat-in-Gefahr-Extra-Diaeten-sind-verfassungswidrig-werden.html?print=J

Leider wurde der Artikel entfernt - Link ist deaktiviert

Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_219
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_230
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_234
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_237
Lärm macht krank ! Das ist keine Erfindung der Flughafengegner wie Herr Wowereit und Herr Platzek offensichtlich glauben, das ist ein anerkanntes Ergebnis deutscher und internationaler Forscher und auch von der WHO ( Weltgesundheitsorganisation ) bestätigt. Die Folgekosten übernimmt nicht der BBI die dürfen die Bürger schön selbst tragen !
Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_251
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_260
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_261
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_275
Baustopp für die BBI Hölle - noch glauben zu viele dem Geschwätz der Politiker ! "Es wird nicht so schlimm werden" "Leise Flugrouten lösen das Problem " Wer noch keine Vorstellung hat, der Stelle sich mal in Reinickendorf in der Nähe der Scharnweberstraße an den Reinickendorf - Clou ! Das sollte schon reichen ! Dann kommt noch dazu was in Schönefeld bereits fliegt und wenn dann noch der "Unsinn Drehkreuz" dazukommt sind wir in der Hölle !
Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_278
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_281
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_282
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_299
Herr Dierke erläutert hier noch einmal, warum Schönefeld nie ein wirtschaftlicher Flughafen werden kann, ein Nachnutzungskonzept ist schon erarbeitet ! Das Problem hätten wir wahrscheinlich gar nicht, wenn Herr Platzeck hier wohnen würde ! Denn auch Herr Platzeck hat den Standort Schönefeld für absolut ungeeignet gehalten und das wäre wohl immer noch so wenn er hier wohnen würde oder es würde bestimmt eine andere Lösung geben wenn Wowereit Schmöckwitzer wäre !
Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_310
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_326
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_329
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_353
Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_355
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_360
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_393
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_401
Frau Peter, Kreistagsabgeordnete die sich von Anfang an um die von MAWV Bescheiden betroffenen Bürger gekümmert hat redet zu den Demonstranten. Dieses KAG ( Kommunalabgabengesetz ) verhönt den Rechtsstaat, damit nimmt man es in Brandenburg aber wohl nicht so genau (siehe auch weiter oben ) Wie hier mit den Bürgern umgegangen wird ist nicht akzeptabel.
Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_413
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_419
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_422
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_423
Zeuthen21 ? ist das nicht übertrieben ? NEIN Hier ist BERLIN-BRANDENBURG-21 je nach Betrachtung ist das ganze etwas größer als Stuttgart21. Stuttgart hat etwas über 600.000 Einwohner - Zeuthen nur etwas über 10.000 Einwohner - Das gleiche Lärm- und Umweltverschmutzungsproblem jedoch zwischen 600.000 und 700.000 Anwohnern ! Das Problem das dieser Flughafen unwirtschaftlich ist und Zuschüsse braucht ca. 3,4 Millionen Berliner - 1 Wowereit und 2,5 Millionen Brandenburger - 1 Platzeck macht ca. 5,9 Millionen Menschen die diesen Unsinn bezahlen sollen und es mitunter noch gar nicht wissen. Zeuthen 21 ist einfach nur ein Appell an Alle die noch an den Rechtsstaat glauben. In Stuttgart wurden die Menschen "nur" über die Kosten getäuscht. Hier wurde sogar ein Gericht getäuscht und die Betroffenen werden weiter belogen. Die Klage der Zeuthener sollte in einem Rechtsstaat eigentlich für einen Baustop reichen.
Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_428
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_441
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_467
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_470
In der Menge gelesen Waldstraße 60 Bäume sollen dem Ausbauwahn zum Opfer fallen, 90% der Anwohner gegen grundhaften Ausbau, Gemeindevertreter Willkür !
Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_474
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_499
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_501
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_514
Dr. Briese erklärt, daß für den Flughafen die Lärmpegel absichtlich falsch berechnet wurden, seit 2007 sind Sigma Zuschläge zu berücksichtigen, das Schallschutzprogramm, die Tagschutzzonen und die Nachtschutzzonen sind also das Papier nicht wert auf dem Sie stehen.
http://berlin-brandenburg-21.de/artikel_zum_bbi/fuenfte_jahreszeit/fuenfte_jahreszeit.htm
Dr. Guttenberg ist jetzt wieder Herr Guttenberg der Titel, der auf eine falschen Doktorarbeit beruhte ist wieder aberkannt. In Schönefeld gab es die Baugenehmigung durch Vorspielung falscher Tatsachen, diese Baugenehmigung muß genauso aberkannt werden. Baustopp ist die einzige Lösung dafür !
Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko Flughafenrisiko
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_542
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_545
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_548
2011_04_16_demo_gegen_flughafenrisiken_593
Das zweite Thema dieser Demo ist die "Abzocke per Gesetz" endlich zu beenden, das Land Brandenburg hat mit seinem gegen Bundesrecht verstoßenden Kommunalabgabengesetz ein Antikonjunkturprogramm ohne gleichen aufgelegt. Wohnungsbaugesellschaften müssen für die schlampige Arbeit von Zweckverbänden Millionen Euro bezahlen und können so die Handwerksbetriebe nicht mit Aufträgen versorgen, die Firmen müssen entlassen oder überleben gerade noch. In unserem Bereich ist es ganz konkret der MAWV der öffentlich verkündet das Geld nicht zu brauchen, in der MAZ sogar verkündet er wäre de beste Ansprechpartner für Altanschließer und dann Druck macht beim kassieren und Musterklagen vehement ablehnt. Zum Glück ruft so ein Vorgehen immer ein paar Aktive auf den Plan, die sich nicht als Menschen 3. Klasse abspeisen lassen. Auf dem letzten Bild ist neben Frau Peter Alexander Helbig von den Linken zu sehen, er hält die Unterschriftenliste in der Hand mit der Forderung NEIN zur Durchsetzung der Altanschließerbeitragsgesetzgebung. Für Details hier klicken.


Auch der VDGN gibt nicht auf und bleibt an Musterklagen dran, dafür wird aber unsere Unterstützung gebraucht: Hier mehr


       



Kostenlose Werbung für Ihre Bürgerinitiative - Kostenloses Sponsoring für ihren Verein

Die Zukunft für deinen Verein im Internet beginnt jetzt und hier !

15732 Eichwalde Kreis Dahme - Spreewald Mark Brandenburg - 16. April 2011 - Demonstration gegen Fluglärm durch den Großflughafen BBI