Startseite


Artikel zum Flughafen BBI
Artikel und Meinungen zu den Altanschließerbeiträgen


Mutige Wähler gesucht damit das Elend ein Ende hat

Veränderung ist dringend nötig und auch möglich



Brief an den Landkreis Dahme Spreewald

Der Kreis könnte aktiv als Vorbild für die Jugend fungieren, wenn er wollte



Gerichtsurteil sorgt dafür, daß der BER keine Rechtsgrundlage hat

Nichtigkeitserklärung von BER-Rechtsakten,jeder eingesetzte Euro ist weggeworfen



Nachtflugverbot für BER durchsetzbar, Rechtswidrigkeit des BER Projekts

Bedeutung des Urteils des Oberverwaltungsgerichtes Aktenzeichen OVG 10 A 8.10



Mehdornsche Unlogik

Wie die Bürger schon wieder getäuscht werden Lärm wird schön gerechnet



Positionierung zum BER vor der Wahl

Zusendung an die Landtagskandidatinnen und Landtagskandidaten



Rosenmontagsgeschichten

Hinweise an Herrn Mehdorn, warum der Airport so nicht zu verwirklichen ist



Brief an Dr. Gregor Gysi

Unterstützung bei der Sicherung von Grundrechten auf parlamentarischem Weg



Einforderung grundsätzlicher Bürgerrechte im BER Umfeld beim Kreistag

Die Mitglieder des Ausschusses sehen sich nicht in der Lage die Darlegungen rechtlich und fachlich zu würdigen... Was soll das ?



Ist die BER Finanzierung auf einmal ein Problem ?

Mit Amann wurde der letzte der technischen Sachverstand hatte gegangen...



Einforderung von Recht und Gesetz - Unwissenheit ist gelogen !

Herr Mehdorn und die Politik sind persönlich über Rechtsverstöße am BER informiert !



Eine Grundsatz-Debatte zum BER-Projekt wird immer dringlicher

Beitrag zu: Fluglärmkommission vertagt Debatte um neue Routen



Einforderung grundsätzlicher Bürgerrechte im BER Umfeld

Brief an die Pressestelle -13 ungeklärte Fragen in Kopie Ministerpräsident Woidke



Sicherstellung kirchlicher Arbeit im Umfeld des BER

Brief an Gemeindekirchenrat, Erzbistum Berlin Dr.Martina Köppen und Ev.Kirche



Brief an D.Woidke wegen Gesetzesverletzung beim BER Airport

Airportplanung Standort rechtswidrig wegen falscher Schallschutzberechnung



MAZ Telefonforum zum Lärmschutz kommentiert

Kompromiß krumme Null rechtswidrig und auch gerichtlich abgelehnt



Verdacht: Fluglärmberechnungen sind falsch

Anfrage zum Thema Fluglärmberechnungen entsprechen nicht den Bestimmungen



Rechte Betroffener nicht beschnitten ? Kommentar zu einem Artikel

Eigentlich sind Grundrechte nicht verhandelbar auch beim BER ? .



Analyse der Betriebsgenehmigung des Verkehrsflughafens BER

Warum der Airport BER von Anfang an verurteilt war zur Investruine zu werden.



Pleiteairport BER Ein neues Kapitel in "Mehdorns Theater"

Ein Frachtzentrum wird eingeweiht 1 Jahr nach Fertigstellung und ohne Sinn oder ?



Wenn Käfer und Frösche bemüht werden müssen, um Menschen zu schützen!

Unangemessene Berichterstattung zum Pleiteairport BER



Hinweise auf Rechtsverstöße für den ständigen Ausschuß für Gerechtigkeit Frieden und Bewahrung der Schöpfung

Der Fall BER im ständigen Ausschuß der ev. Kirche



Artikel zum Demokratieaufpreis.

Nicht der "Demokratieaufpreis" macht den BER teuer



Ein Luftdrehkreuz am Standort Schönefeld bleibt eine Illusion, Tegel nicht länger offen zu halten ist verständlich aber zunächst eigentlich nicht möglich.

An die Piraten Fraktion Abgeordneter Martin Delius wegen der Offenhaltung von Tegel



Mehdorns Aussage Tegel offen zu halten ist wahrscheinlich die einzige Möglichkeit, wenn Berlin nicht ohne Flughafen dastehen will. Der Airport BER stellt einen Rechtsbruch dar, jeder Euro der dort hinfließt ist wahrscheinlich für immer in den märkischen Sand gesetzt.
Der BVBB e.V. hat schon vor Jahren den Ausweg gezeigt, der sich aber nocht mit dem "Stolz unserer Politiker" auf eine Linie bringen läßt.

Sowerden wohl weitere Milliarden verschwinden...


Offenhaltung von Tegel - Rechtsbruch in Schönefeld


Brisant ! Hier kommt möglicherweise zu Tage, daß in allen Wassererschließungsbescheiden ein "Korruptionsbeitrag" eingeflossen ist und auch noch ein "Katastrophen-Airport BER Subventionierungsentgelt" vom MAWV verlangt wurde. Finanziert über Bescheide des MAWV zu Lasten aller !

zum Ermittlungsverfahren MAWV BER



EU-Forderungen zur Umweltverträglichkeitsprüfung ... und Schlußfolgerungen zur Situation des BER Projektes

EU-Forderungen zur Umweltverträglichkeitsprüfung



Ich fahre mit einer pünktlichen S-Bahn zum Flughafen ...

Das BER Satirikon

ob diese Meldung jemals in einer Berliner Zeitung so gedruckt wird steht in den Sternen...
Die Sterne für die Eröffnung eines leistungsfähigen Flughafens vor 2016 stehen jedenfalls schlecht !


Beitrag zum internationalen Protesttag gegen Fluglärm

BI_NOTWEHR ANLIEGER_BER_Novembernebel

über falsche und unsinnige Aussagen rund um den Fluchhafen BER und den Schallschutz.


Berechnungshinweise für die Berechnung von Spitzenlärmisophonen

Berechnungen für das Umfeld des BER

Berechnungshinweise für die Berechnung von Spitzenlärmisophonen mit Bezug auf die 247. DVO zur LuftVo .



BER Finanzierung, BER Notfallklinik, BER-Schallschutzzonenberechnung

Fehler über Fehler sei es bei der Finanzierung oder beim Schallschutz

Bundesrepublik erkennt die ICAO Vorschriften als Mindestanforderungen an - die Anwohner vom BER sind aber irgendwie Menschen zweiter Klasse - hier tut man immer noch so als ob es diese Richtlinien nicht gibt.


Zur Klage der Gemeinde Eichwalde

Klage der Gemeinde gegen "Lösung Krumme Null " begrüßt

Es sollte jedem klar sein "Krumme Null" ist keine Lösung sondern wieder nur eine billige Ausrede auf Kosten der Betroffenen


ICAO 9184 weiter totgeschwiegen - immer noch Rechtsunsicherheit beim BER

"Lösung Krumme Null " rechtswidrig und unsinnig

Standortdiskussion zum BER wieder aktuell - Betriebsgenehmigung verweigern - Planung an neuem Standort - Rücknahme der Änderungsgenehmigung zum BER

Airport BER in Schönefeld auf Unrecht gebaut



Standortdiskussion zum BER wieder aktuell

Durch eigene Äußerungen der Flughafenbetreiber wird klar daß der Standort falsch ist - wieder wird versucht die Lärmbelastung schönzurechnen !


Leserbrief

Wie soll sich der Bürger zu staatlichen Schriftstücken positionieren


Presseerklärung zu einem MAZ - Artikel und weitere Dokumente

Stichwort: Bundesverkehrsminister verhöhnt Dahme Spreewald, weil der Landrat bei den Flughafenkontrollen hart bleibt


Brief an die Staastkanzlei in Potsdam wg Einforderung von Bürgerrechten

Brief an die Staatskanzlei wegen Verstoß gegen ICAO Doc 9184 Airport planning manual und der damit verbundenen Nichtigkeit aller Rechtsakte zum BER


Presseerklärung

Nichtigkeit aller Rechtsakte zum BER wegen Verstoß gegen höherrangiges Recht


Interessante Fakten einer Veranstaltung

Was der brave Wähler besser nie erfährt ...


Quadratur des Kreises

Werden durch ein Flugreglement wie in London Heathrow alle entlastet ?


Auch der Kreistag positioniert sich nicht

Sind die Anliegen der Bürger auch auf Kreisebene bedeutungslos ?


Erstaunliche Gleichgültigkeit in der Eichwalder Gemeindeverwaltung

wie gleichgültig darf man die zukünftigen Bedrohungen Eichwaldes behandeln ?

Ein Erfahrungsbericht von Dr. G. Briese

Offener Brief wegen Untätigkeit des Bürgermeisters

Offener Brief vom 15.September 2011 mit Anlagen



Vorbereitung der Beratung des Flughafen-Ausschusses
am 22.September 2011

Offener Brief vom 16.September 2011

Zusendung vom 14. September 2011

In Sachen Flugrouten für mehr Sachlichkeit


Schreiben an den Bürgermeister der Gemeinde Eichwalde 15.August 2011

Schreiben an den Bürgermeister der Gemeinde Eichwalde 11.August 2011



Sinnvolle Vorschläge liegen auf dem Tisch


Zum Artikel in der MAZ vom 5.August 2011



Wundern wundert


Zu keine Notiz genommen vom 27.7.2011



Seltsame Logik - zu eine seltsame Debatte!


Zum Streit um den Flughafen Schönefeld siehe MAZ vom 30.7.2011



Flugroutendiskussion ohne Flughafenhysterie!


Flugroutendiskussion ohne Flughafenhysterie!



Nach DFS-Flugroutenentscheidungen Klarheit oder Revision ?


Noch kann niemand zufrieden oder sicher sein !



A n m a h n u n g einer Positionierung zu neuen BBI-Lärmpegel-Erkenntnissen


Zur BBI-Flugrouten-Bewertung Anmahnung einer neuen Positionierung




Eichwalde müsste umgesiedelt werden.


Zur BBI-Flugrouten-Bewertung nach Lärmpegeln in der Fluglärmkommission



Zuarbeit zur Berechnung der Dauerlärmpegel .


Lärmpegel werden "kleingerechnet" weil falsch berechnet - Hölle für Kiekebusch ?


Der Wahrheit- genähert und doch ihr noch fern.


Zum Artikel aus der MAZ "Die Jets fliegen nicht wie sie wollen"


Wer tief stapelt - kann hoch steigen ?


Zum Artikel aus der MAZ "Wer hoch pokert kann tief fallen" Interview mit Bernd Speer


Gelungene Aktion Demo im Flughafenterminal


Hier ein Artikel aus der MAZ

Der Schulzendorfer Wecker- gibt es doch 620000 Lärmbetroffene ?


Sonderausgabe zum 12. März 2011

Warum die Berliner die Wahrheit erst nach der Wahl erfahren sollen ?


Kommentar zu einem Artikel in der MAZ von Silvester 2010


London-Heathrow - Vorschlag für ein BBI-Betriebsreglement ?

Zum Streit über Parallelstarts beim BBI - In London alles anders". MAZ Silvester 2010


Fünfte Jahreszeit und BBI-Kollatteralschäden zu Wasser und Lärm

Böse, bissig, nicht zu ernst nehmen aber darüber nachdenken !

Zum Eichwalde betreffenden MAZ-Inteview, vom 11.01.11


BBI - Taktik "Verschweigen am Abgrund

zu "Endlich die richtige Schlußfolgerung ziehen", MAZ 22.11.2010 S. 12

Hier zu lesen


Eindrücke der Demo in Eichwalde



Brisant ! Hier kommt möglicherweise zu Tage, daß in allen Wassererschließungsbescheiden ein "Korruptionsbeitrag" eingeflossen ist und auch noch ein "Katastrophen-Airport BER Subventionierungsentgelt" vom MAWV verlangt wurde. Finanziert über Bescheide des MAWV zu Lasten aller !

zum Ermittlungsverfahren MAWV BER



MAWV will Klage verhindern und fordert Abweisung

Hier zu lesen


VDGN Veranstaltung zum Solidarfonds für Musterklage gegen MAWV 

Hier zu lesen Aufruf Solidarfonds Ludwigsfelder Protestresolutuion


MAWV Bescheide verstoßen gegen EU-Recht

Hier zu lesen

Gedanken zu einem Widerspruchsbescheid

Hier zu lesen


Erklärung des VDGN zu Musterklage gegen den MAWV

Hier zu lesen


DIE LINKE unterstützt die Altanschließer

Hier zu lesen


Kommentar zum MAZ Artikel vom 1.4.2011 von Dr. Briese

Hier zu lesen


Kommentar zum MAZ Artikel vom 1.4.2011

Hier zu lesen



MAWV Verbandsversammlung contra Bürgerinteressen ?

Hier zu lesen


Offener Brief von Lutz Krause

Hier zu lesen


Ein erster Teilerfolg der Bürger Gemeindevertreter fassten Beschluß

Zu lesen in den Eichwalder Nachrichten

Aufforderung an die Bürgermeister sich für die Wähler einzusetzen

Offener Brief an die Bürgermeister und Gemeindevertretungen


Aufforderung an den Eichwalder Bürgermeister

offener Brief an Bürgermeister Bernd Speer



Protestbrief von J. Seidel

Protestbrief von J.Seidel



Oliver Hein für Eichkater24.de

Feuerwehr zerlegt ein Schrottauto
Als Flughafenstandort ist Schönefeld einfach nur Schrott !






Preiswert einkaufen
Reisen
preiswerte Versicherungen
Erfolg für ihr Unternehmen
Strom und Gas aber günstig
Sponsoring auch für deinen Verein
Geld verdienen mit Internetwerbung
Gesund einkaufen